Trautes Heim, Hundeglück allein

Auch unsere liebsten Vierbeiner entwickeln enge Beziehungen zu ihren Behausungen. So unterschiedlich wie ihre Persönlichkeit kann auch ihr Zuhause sein.

 

Für den Anspruchvollen

Nicht jeder Hund mag dunkle Holzhütten. Fenster ändern doch erheblich die Stimmung einer Hütte.

Der Naturverbundene

Manche Hunde wollen auch bei ihrer Hütte nicht auf Natur verzichten. Für diese darf es gern rustikaler sein.

 

Hohe Zimmerdecke bevorzugt

Auch Platz ist für manche Hunde sehr wichtig. Da zählen nicht nur die Quadratmeter. Einige bevorzugen hohe, luftige Räume.

 

Der Klassiker

Ein schlichtes Heim ist nach wie vor der Klassiker. Ein kleines Detail schmückt das Heim und gibt Auskunft, was dem Eigentümer wirklich wichtig ist.

 

 

Fotos: alexei_tm/Eremeychuk-Leonid/archideaphoto

Weitere Beiträge

Heimsauna – Wie Sie sich bei Minusgraden zu Hause aufwärmen

Man muss nicht in den Alpen leben und aktuell in Schneemassen versinken, um im Januar kalte Füße zu beko [...]

Ein Haus aus Schnee und Eis – Was Iglus so cool macht

Die Iglus der Eskimos sind weltweit bekannt. Und auch wenn sie inzwischen bis auf wenige Ausnahmen als Woh [...]

Räum- und Streupflicht – So wird Ihr Gehweg nicht zur Rutschpartie

In vielen Gegenden Deutschlands fiel bereits der erste vorweihnachtliche Schnee. Schön sieht es aus, wenn [...]

Damit das Feuerwerk nicht zum Feuer wird

Ein Meer aus Kerzen und Silvesterraketen: Ohne die vielen Lichter wären die Feiertage nur halb so schön. [...]

Wir möchten Sie auch 2019 begleiten – mit Expertise und Leidenschaft

Auch Makler haben Weihnachtswünsche. Wir wünschen uns Kunden, die wunschlos glücklich sind. In den verg [...]